Sonntag, 20. September 2009

Meine erste Karte ...


Guten Morgen,

wie versprochen habe ich in meinen Bastelarchiven ein paar Fotos ausgesucht und so fing alles im Mai 2009 an: Eine Karte zum Muttertag.




Der Kartenrohling und das Hintergrundpapier sind von La Blanche.

Die verwendeten Stempel sind aus einem Set von La Blanche.

Die goldene Eckbordüre habe ich mit "flüssigem Gold" Embossingpulver Ultra Thick hergestellt.

Als Stempelfarbe kam Distress Ink: peeled paint von Ranger zum Einsatz (ich hatte nur dieses). Das ergab einen Antiklook des Stempelabdrucks.

Die Motive sind auf Fotopapier gestempelt welches ich vorher, mit Hilfe von einem Minimister, gefüllt mit: Wasser, Nachfüllfarbe Distress Ink: spiced marmelade und goldenem Pigmentpulver, eingefärbt hatte.

Danach habe ich die Farbintensität der Motive noch mit Aquarellsiften aufgebessert.

Die Motive sind in 3D Optik mit Klebepads auf der Karte befestigt.


Das wars. Und Mutti hat sich sehr gefreut. ;o)
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag. Werde versuchen Heute noch eine weitere Karte vorzustellen.

winkeeee Zaubi

Keine Kommentare:

Kommentar posten