Montag, 21. September 2009

Für den Schuleintritt, aber ohne Stempel ...


Guten Morgen,

mein "Großprojekt" ist Gestern gut weitergewachsen. ;o) Bevor "es" Heute den letzten Schliff bekommt, möchte ich euch noch die Schuleintrittskarte aus meinem Bastelarchiv zeigen. Ganz ohne Stempelkunst, hat aber trotzdem Spaß gemacht sie zu basteln und kam gut an ;o). Hihi, .. naja, unten drunter war dann am Tag X noch ein Legoset versteckt.




Es begann mit einer Pappe im A5 Format. Weitere Materialien: 2 Hologramm-Kartenpapiere in Blau und Orange, Windradfolie, Dekofaser in Orange und passender UH-Folie A5 in Orange, Laserfolie selbstklebend, selbstklebende gestanzte Buchstaben in verschidenen Farben, die mir wieder meine liebe Bastelfreundin geschickt hatte, Laserklebeband in Blau, UH-Klebebänder, Permanentmaker, Schleifenband, ein Miniauto, ein selbstgebastelter Baum (ops ;o)) und Süßigkeiten.

Die Vorlagen für die Zuckertüte und den Ranzen hatte ich mir gezeichnet und auf die Windradfolie übertragen. Nach dem Ausschneiden habe ich mit Hilfe vom Prägeboard die Falzlinien gezogen und dann den Rohling innen mit Permanentmaker in Orange eingefärbt. Die Zuckertüte besteht aus Windradfolie und Hologramm Kartenpapier. Die einzelnen Objekte habe ich dann mit UH-Klebeband zusammengesetzt.

Die UH-Folie in Orange, die auf der A5 Pappe aufgeklebt wurde, war der Hauptträger der Aufbauten auf der Karte. Erst nachdem alle Dekoteile auf der Folie platziert waren, wurde sie mir der Dekofaser bestreut. Danach die "halbe" Zuckertüte am blauen Hologrammkartenpapier mit UH-Klebeband befestigen und den Ranzen mit Schleifenband befestigen. Er wurde mit einem "Glückwunsch"-Schulheft, auch selbst gebastelt, und einem "Pausenbrot" in Form einer Minischokolade befüllt. Die Zurckertüte war nach dem Befüllen soooo schwer, .. aber die UH-Klebebänder haben super gehalten.

Zum Schluss noch Löcher für den Befestigungsdraht für das Auto gebohrt und das Laserklebeband um den Pappuntergrund geklebt.

Wer mehr zu dieser Karte wissen möchte, müsste sich bei mir melden, .. ;o)


So, nun frühstücken und dann der letzte Schliff beim "Großprojekt".
Ich wünsche euch eine schöne und stressfreie Woche.
winkeeee Zaubi

Keine Kommentare:

Kommentar posten